Piktografische Charaktere

Student: Ralph Zähringer, Gestaltungslehre 1, WiSe 2013/14

characters skizze06  Print  base02

Ein Raster, tausend verschiedene Charaktere. Das immer gleiche Grundraster bildet den Ausgangspunkt für grundverschiedene piktografische Figuren. Alle Charaktere basieren auf der gleichen Ausgangsform, unterscheiden sich aber durch ihre individuellen Eigenheiten. Stereotypen, die für eine Nation, Beruf, Kategorie oder eine Kultur stehen. Bekannte Persönlichkeiten aus dem öffentlichen Leben. Sowie Tiere und Comic- bzw. Filmfiguren finden sich hier wieder. Der Charaktere ist eine Silouhette einer Figur, die maximal reduziert die Kennzeichen ihrer Individualität trägt. Sei es ein Fächer, eine Uniform oder nur eine spezielle Haltung der Hände. Über die Abwandlung von Form und Farbigkeit, dem Spiel mit signifikanten Details, dem Hinzufügen von Schattierungen und visuellen Materialitäten, entsteht jedesmal ein neuer eigenständiger, identifizierbarer, Charaktere.

 

 

GIF-characters500