Material und Bearbeitungen: technische Knoten und kinetische Objekte

Gestaltungslehre 2, SoSe 2015 und WiSe 2015/16, in Zusammenarbeit mit den Werkstattleitern.

In diesen Projekten geht es um grundsätzliche Erfahrungen mit Materialien und deren Bearbeitungen. Wer davon ein Grundgefühl und ein Grundwissen hat, denkt anders über Design und es entstehen andere Ideen.

Wir arbeiten hier nicht verwendungsorientiert. Ganz bewusst, dadurch ist der Blick auf das Prinzipielle gerichtet. Das, was hinter den Dingen steht. Wer das begriffen hat, kann mit diesem Fundament im Hauptstudium eher ungewöhnliche Verwendungen entstehen lassen.