„Dingwelten und Standpunkte“ – Workshop

Gestaltungslehre 1, SoSe 2015 in Zusammenarbeit mit Prof. Dr. Reinhold Happel und Benjamin Bertram M.Ed.

Viele Einsteiger verfügen über wenig Designvorbildung, und einer geringen bzw. durch modisch-populäre Einzelaussagen verfälschten Vorstellung vom Beruf des Designers.
Vor allem zu Studienbeginn gibt es oft Verständnisprobleme bezüglich der Studieninhalte.
Das wirkt sich auf die Studienergebnisse, den Lernerfolg und die Bestätigung aus.
Bevor die Frage „Wie macht man Design?“ behandelt wird, geht es zunächst anhand von Übungen und Diskussionen um Fragen zur eigenen Person, dem eigenen Standpunkt und zu den umgebenden Dingen.