Willkommen auf dem Internet-Archiv der Gestaltungslehre-Kurse
bei Prof. Lothar Schöneck am Fachbereich Design der Fachhochschule Münster.

Die Gestaltungslehre vermittelt im 1. und 2. Semester Grundlagen der Wahrnehmung und Gestaltung anhand niederkomplexer, konzeptioneller und syntaktischer Visualisierungen.

Diese Grundlagen sind transdisziplinär. Sie können als gemeinsame Nenner verschiedener Orientierungen, Ausrichtungen und Spezialisierung im Design und dessen Berufsfelder verstanden werden.

Die Lehrveranstaltungen sind hier von ihrer Struktur her experimentell und methodisch aufgebaut und vermitteln grundlegende Wahrnehmungs-, Denk-, Entwurfs-, Darstellungs-, und Entscheidungskompetenzen in den Kategorien Wort und Text, Fläche, Körper und Raum, Licht und Farbe, Material und Bearbeitung, Sensorik und Haptik, Interaktion, Zeit und Bewegung.

Am Fachbereich Münster wird dadurch in den ersten Semestern eine Orientierung innerhalb der vier Studienschwerpunkte Illustration, Kommunikationsdesign, Produktdesign und Mediendesign ermöglicht.

Die Projekte wurden betreut von Prof. Lothar Schöneck